Going south

Ausstellungsdauer bis 09.04.2016

StudentInnen aus der Klasse für Kunst und Fotografie an der Akademie der Bildenden Künste in Wien unter der Leitung von Prof. Martin Guttmann zeigen ihre neuesten Arbeiten, die für den alljährlichen „Rundgang“, vier Tage der offenen Tür an der Akademie, ausgewählt wurden.

„Das vorrangige Ziel des Fachbereichs Kunst und Fotografie ist die künstlerische Befähigung. Unser zentrales Anliegen fassen wir so weit als irgend möglich und schließen Skulptur, Installation und zeitbasierte Medien in Kombination mit Fotografie ein“. (Beba Fink)

Mit dabei: lea abendstein, brishty alam, katrin albrecht, zarko aleksic, maximilian anelli- monti, anna brosch, manuel carreon lopez, sofia cruz, beba fink, thomas garcia, stefanie guserl, barbara hainz, olesya kleymenova, jelena misic, ernst miesgang, viktoria morgenstern, doris panholzer, igor ripak, patrick schabus, nora severios, markus sigl, martina simkovicova, stephanie stern, mathias swoboda, sophie thun, johanna charlotte trede, christoph welkovits, inge wurzer, daniela zeilinger

KULTUR AKTUELL